Direkt zum Inhalt

Zentrum Eymatt
Kantonsstrasse 33, 6207 Nottwil
Tel. 041 939 39 39
Fax 041 939 39 31
info@zentrum-eymatt.ch
HOME

Aktuelles

Ständli Jugendmusik Nottwil/Oberkirch

Am Freitag, 13. April 2018,  15.30 Uhr besucht uns die Jugendmusik Nottwil/Oberkirch. Sie erfreuen uns auch dieses Jahr wieder mit einem Ständli. Als Abschluss ihres Lagers unterhalten uns ca. 25 Jugendliche mit einem unterhaltsamen Abschlusskonzert. Herzlichen Dank für euren Besuch.

Tortensonntag

Am 1. April ist im Zentrum Eymatt wieder „Tortensonntag“. Kommen Sie vorbei und versüssen Sie sich den Sonntag mit einem feinen Stück Torte und einem guten Kaffee.

Seniorenmittag

Wir verwöhnen Sie am

Dienstag, 10. April 2018 und

Donnerstag, 26. April 2018 mit anschliessendem Jassen.

Gerne servieren wir Ihnen das Essen um 11.30 Uhr in unserer Cafeteria.

Das Menü besteht aus Suppe, Salat, Hauptgang, Dessert und Kaffee zum Preis von Chf 18.-. Ihre Anmeldung nehmen wir gerne bis zum Vortag unter Tel. 041 939 39 12 entgegen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Voranzeige Spargelessen

Am Sonntag, 22. April 2018, 11.30 Uhr können Sie im Zentrum Eymatt wiederum ein köstliches Spargelmenü geniessen. Wir haben für Sie ein vorzügliches Menü zusammengestellt und wunderbare Weine als Begleiter gefunden. Gönnen Sie sich einen entspannten Sonntag und lassen Sie sich verwöhnen.

Bitte reservieren Sie Ihren Tisch unter 041 939 39 12 bis am 15. April 2018. Wir freuen uns Sie als unsere Gäste begrüssen zu dürfen

Eymatt-Fasnacht „Uf dr Jagd“

"Uf dr Jagd" lautete das Motto der diesjährigen Eymatt Fasnacht. Die Cafeteria wurde im Vorfeld dem Motto herrlich dekoriert.

Am Schmutzigen Donnerstag wurde so richtig geschränzt und gepaukt. Der Auftritt der Flachlandruuger Nottwil ist bereits Tradition und erfreute unseren Bewohnenden sehr!

Am Freitag war grosse Eymatt-Fasnacht. Einmal mehr war Ramba-Zamba in der Eymatt und ein Höhepunkt jagte den nächsten. Zum Mittagessen war die Cafeteria bereits voll und es gab das typische genussvoll zubereitete Eymatt-Fasnachtsmenü. Gleich anschliessend legte unser Musiker Hansruedi los und spielte Hit um Hit – es wurde geschunkelt und mitgesungen. Viele Jäger und Gejagte aus nah und fern bevölkerten die Eymatt. Erstmals beehrte uns eine Zunft mit einem Besuch: die Höckleler-Zunft aus Neuenkirch sorgte für Stimmung und eine minutenlange Polonaise. Die NoTeTUtter aus Nottwil spielten gleich anschliessend auf und sorgten für beste Stimmung. Grossartig war ebenfalls der Auftritt des Jagdhornbläsertrios „Echo vom Eierwald“ mit weiteren Jägerkollegen.

Herzlichen Dank allen Mitwirkenden und Gästen! Es war eine grosse Freude mit Euch Fasnacht zu feiern – bis zum nächsten Jahr!

IM GESPRÄCH MIT VERWALTUNGSRATSPRÄSIDENT UND GESCHÄFTSFÜHRER

Im Zusammenhang mit dem Zentrum Eymatt treten ab und zu Fragen und Unklarheiten auf, gibt es Rückmeldungen oder allenfalls Reklamationen. Manchmal gelangen diese an den Gemeinderat oder an die Controllingkommission. Das Zentrum Eymatt ist seit zwei Jahren eine Aktiengesellschaft und für den Betrieb selbstständig verantwortlich. Der Gemeinde als Eigentümerin obliegen anhand der jährlich stattfindenden Generalversammlung primär strategische Entscheidungen, die Abnahme des Geschäftsberichtes und der Rechnung sowie die Wahl des Verwaltungsrates. «Alltagsthemen», sogenannt operative Geschäfte, sind durch die Zentrum Eymatt AG zu lösen.

Es ist der Zentrum Eymatt AG ein grosses Anliegen, den Kontakt zu pflegen, professionell und transparent zu informieren und für Anliegen und Rückmeldungen ein offenes Ohr zu haben. Die Themen der verschiedenen Stakeholder, d.h. Bewohnende, Bevölkerung, Angehörige, Mitarbeitende, politischen Parteien, etc. sind uns sehr wichtig. Gerne nehmen wir uns Zeit, «Red und Antwort» zu stehen und Anfragen entgegen zu nehmen, bzw. zu beantworten. An folgenden Terminen stehen Ihnen der Verwaltungsratspräsident, Urs Masshardt zusammen mit dem Geschäftsführer, Daniel Studer jeweils für ein Gespräch im Zentrum Eymatt zur Verfügung:

02.03.           08.30 – 10.30

26.03.           16.00 – 18.00

30.04.           14.00 – 16.00

07.06.           10.00 – 12.00

23.08.           08.00 – 10.00

28.09.           11.00 – 13.00

24.10.           16.00 – 18.00

13.12.           11.00 – 13.00

Eine Anmeldung ist nicht zwingend notwendig, erleichtert aber die Koordination. Sie können sich gerne entweder telefonisch unter 041 939 39 21 oder per Mail an daniel.studer@zentrum-eymatt.ch wenden.

 

EYMATT-FASNACHT: "UF DR JAGD"

Am Freitag, 9. Februar, steigt die grosse Eymatt-Fasnacht unter dem Motto „Uf dr Jagd“.

Es gibt ein typisches Fasnachtsmenü zum z’Mittag. Gleich anschliessend startet die Party mit musikalischer Begleitung, Tanz und Unterhaltung. Es wird hoher Besuch erwartet: Erstmals gibt sich an der Eymatt-Fasnacht eine Zunft die Ehre. Wie alle Jahre wird die Familiengugge „NOTeTUter“ ein Ständli bringen. Auftritte und Aktivitäten sind herzlich willkommen, Jubel und Trubel ist garantiert. Die Organisatoren freuen sich auf viele fasnächtlich gekleidete Besucherinnen und Besucher. Tischreservationen bitte unter Telefon 041 939 39 12.

GEBURTSTAG

Wir gratulieren herzlich zu folgendem Geburtstag: 20.12.2017    85 Jahre     Büchler Rosa 

Wir wünschen Rosa Büchler viel Glück und beste Gesundheit und weiterhin viel Freude bei ihren Hobbies, sei es beim Stricken, Nähen, im Garten  oder beim Konfi kochen.

Cafeteria: Geschenkgutscheine - die Geschenkidee!

In unserer Cafeteria erhalten Sie wunderschön verpackte Geschenkgutscheine – ein ideales Geschenk zu Weihnachten für ihre Liebsten.

Freiwilligengruppe

Im Jahr 2017 durfte die Eymatt erneut auf die tatkräftige Unterstützung der Freiwilligengruppe zählen. Es sind dies die vielen Begegnungen wie Gespräche und Spiele in der Cafeteria oder Spazier- und Botengänge. Bereits fest verankert ist der Mittwochs-Treff, jeden letzten Mittwoch im Monat, der sehr geschätzt wird. Seit diesem Jahr neu können wir unter der Leitung der Freiwilligengruppe unseren Bewohnenden einmal im Monat den Besuch der Singgruppe anbieten, was auf grossen Anklang stösst.

Wir bedanken uns herzlich bei den freiwilligen Frauen und Männern, welche sich für unsere Bewohnenden einsetzen! Wir schätzen ihr Engagement sehr. Als Anerkennung hat das Gastronomie-Team des Zentrum Eymatt die Freiwilligen im Anschluss an die Herbstsitzung mit einem feinen Nachtessen verwöhnt.

Seiten